Ihre kostenfreie Service-Hotline: Österreich: 0800 - 29 17 76

Zahnbehandlungen unter Narkose

Wenn Sie angst vor Zahnarzt haben oder sind nicht fähig den Stress vor der Behandlung zu bewaltigen, dann empfehlen wir für Sie der Zahnbehandlung in Dämmerschlaf (Narkose) oder in Sedierung. Es ist eine sehr berühmte und verbreitete Methode auf den ganzen Welt, weil es viele Vorteile hat, sogar in manchen Fällen nötig ist. Ausgehobene Vorteil ist, Sie werden sich nacher auf nichts erinnern. Notwendigerweise wird Ihre Zahnarzt und der Anesthesiologist entscheiden welche Sedierungs Methode für  Sie vorgeschlagen, empfohlen wird.  Vor den Sedation wird unsere Anesthesiologie Team eine gesundheitliche Untersuchung bei Ihnen durchführen.

Wenn Sie sich dafür entschieden haben, dann bleibt Ihnen nichts anderes übrig als ein Termin bei uns zu vereinbaren.

Ablauf von die Sedierung: der Anesthesiologist und seine Assistentin wird die Sedation durchführen. Unsere Anesthesiologist wird die Schlaf-und Schmerzmittel intravenös dosieren, wovon Sie in ein ganz ruhigen, schlafenden Zustand gelangen. Danach bekommen Sie eine örtliche Betäubung, den Eingabe werden Sie aber nicht mehr spüren. Ende der Zahnbehandlung werden wir dem dosierung stilllegen und der Wirkung wird nach 15 Minuten vorbei sein. Nach den Erwachen werden Sie keine Schmerzen spüren.

Nach den Eingriff benötigen Sie 2 Stunden ruhe in unsere Praxis. Danach können Sie mit Ihren Begleitperson unsere  Praxis  verlassen.  Am Tag der Eingriff  dürfen Sie kein Autofahren und kein Alkohol trinken.

ANWESENHEIT EIN BEGLEITPERSON IST NÖTIG!

Es hat keine unangenehme Nachwirkungen. Wird bei Kieferchirurgische Eingriffe, bei die Implantationen, Wurzelbehandlungen, Füllungen und beim abschleiffen die Zähne verwendet, wir empfehlen es gleichwertig.

Terminvereinbarung zu einem kostenlosen Konsultationsgespräch in unserer Zahnarztpraxis:

Tel: 0036-96/217-532


Gratis Telefonnummer:
(AT) 0800 291776

Kontakt

 

ZAHNARZT UNGARN - LASERDENT - Laserdent.at (c) 2019